Smiley face

Innovative Software für ein modernes GIS



Neues von SGJ3D-Construction

27. Juli 2020 | Siegburg

Die Entwicklung von SGJ3D-Construction geht in die nächste Runde. Eine Vielzahl neuer Funktionen rundet seit Neuestem dieses 3D-Konstruktionswerkzeug ab. Die Bandbreite neuer Technologien reicht von der Bearbeitung Digitaler Geländemodelle über die gezielte On the Fly – Texturierung von Gebäudeseiten und Dächern bis hin zu neuen Exportfunktionen in den Formaten OBJ und STL, z.B. für die Datenabgabe in Richtung 3D-Druck oder VR-Brillen wie Oculus quest.

Für die effiziente Unterstützung der CityGML-Fortführungsprozesse können ab sofort ausgewählte Objekte per Windows-Zwischenablage zwischen SGJ3D-Editor und SGJ3D-Construction überführt werden.

Zuletzt – SGJ3D-Construction ist nun auch bereit für die Visualisierung und Bearbeitung von Datensätzen im Format CityGML3.

DGM-Manipulation

Selektion von 3D-Flächen für die Texturierung

Visualisierung und Bearbeitung von CityGML3-Objekten

Datenexport in den Formaten OBJ und STL

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
©CPA ReDev GmbH | Impressum | Datenschutzerklärung